• Kurzurlaub Binz

    Besuchen Sie das beliebte Ostseebad Binz auf Rügen, dem Sylt der Ostsee

Binz zählt zu den beliebtesten Kurzurlaubszielen auf der Ostseeinsel Rügen und das hat unter anderem auch mehrere Gründe. Zum einen besticht Binz mit seinem wirklich mondänen Auftritt, zum anderen lieben Besucher auch hier die kilometerlangen weißen und vor allem sauberen Sandstrände. Die langen Strandpromenaden in Binz laden nicht nur zum Familienurlaub mit Kindern ein, sondern bieten sich auch für ausgiebige Spaziergänge bestens an.

Die Hansestadt Stralsund wird auch als Tor zu Rügen bezeichnet, da sie am Strelasund liegt, der Meerenge, die Rügen vom Festland trennt. Städtereisen wie nach Stralsund sind das Konstrastprogramm zum entspannten Inselleben. Um nur am Strand herum zu liegen ist das Urlaubsziel Binz viel zu schade, denn der Urlaubsort auf der Insel Rügen ist reich an spannenden Ausflugsangeboten. Und das im Grunde zu jeder Jahreszeit, also nicht nur in den warmen Sommermonaten.

Das Ostseebad Binz auf der Insel Rügen

Besonders beliebt ist das 1900 erbaute Strandhotel, welches eines der ersten Hotels und Ferienpensionen in diesem Ort war. Direkt nach der Wende wurde das Ostseebad liebevoll im Stil der Bäderarchitektur renoviert und saniert. Das bedeutet, dass Sie als Feriengast dort höchsten Komfort und besten Service bei Ihren Übernachtungen genießen dürfen. Tradition und Charme werden im Ostseebad Binz vereint und lässt seinen Gästen keinen Wunsch offen. Ursprünglich war Binz ein Fischerdorf, heute steht hier das größte Ostseebad. Das Ostseebad selbst liegt quasi mitten im Grünen, weswegen dieses auch als heilklimatischer Kurort anerkannt worden ist. Die ozonhaltige Seeluft wird dank der zahlreichen umliegenden Waldlandschaften und dessen Umgebung noch gesünder. Erholung pur – nicht nur für den Körper, sondern auch noch für den Geist.

Und was die Schönwetterstatistik auf der gesamten Insel Rügen anbelangt, so zählt Rügen zu den absoluten Spitzenreitern. Knapp 600 Küstenkilometer erwarten Sie, malerische Fischerdörfer und mondäne Ostseebäder inmitten einer faszinierenden Naturlandschaft.

Sie können es sich vielleicht vorstellen, wenn Sie dem Meeresrauschen lauschen, Muscheln und Bernsteine sammeln und den Alltagsstress dabei völlig vergessen. Was die Qualität der Ferienunterkünfte in Binz anbelangt, so kann man den Ort als wahres Paradies bezeichnen.

Bauernhäuser wurden liebevoll wieder aufgebaut und restauriert, alte Fischerkaten wurden zu Ferienwohnungen umgestaltet und neue Hotels und moderne Appartements wurden gebaut. Erstklassige und individuell gestaltete Unterkünfte findet man an diesem Ort auf jeden Fall und wir würden sagen, dass dies ein Ort für all diejenigen ist, die es etwas exklusiver und hochwertiger mögen.

Machen Sie Binz auf der Ostseeinsel Rügen zu einem ganz besonderen Erlebnis, denn hier können Sie sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen. Der nächste Sommerurlaub in Binz wird – versprochen – etwas ganz besonderes. Der Vorteil: Zahlreiche Hotels und Anlagenbetreiber haben das ganze Jahr immer wieder gute und günstige Angebote für Übernachtungen.

Beispielsweise ist die Villa-Stranddistel ein exklusives Fünf-Sterne-Feriendomizil mit direktem Blick auf die Ostsee, hervorragenden Bewertungen und nur wenige Meter vom Strand entfernt. Die Villa Stranddistel befindet sich dabei in einem besonders ruhigen Abschnitt der Binzer Strandpromenade. Wenn Sie also dem Trubel vollständig entgehen möchten, dann können wir Ihnen diesen Teil besonders empfehlen. Und wenn Sie dann doch noch einmal ausgehen möchte, so empfiehlt sich Restaurant „Peter Pan“. Kleiner Tipp: Hier bekommen Sie die wohl besten Burger in einer tollen Umgebung und bei gut gelauntem Personal und Gästen. Aber das müssen Sie natürlich selbst ausprobieren.

Villa in Binz auf Rügen

Traumhafte Ferienunterkunft – Villa im Bäderstil im Ostseebad Binz

Unsere Hotel-Empfehlung

Unterkünfte im Ostseebad Binz

Ferienwohnungen und andere beliebte Ferienunterkünfte findet man eigentlich an der gesamten Ostsee sehr zahlreich. Auch schön sind die Ostseekreuzfahrten, welche nebenbei zu jeder Jahreszeit gerne begangen werden. Dank des milden Klimas am Meer bieten sich hier nämlich mehr als 2000 Sonnenstunden pro Jahr.

Hat sich die geeignete Unterkunft finden können, so können Sie die zahlreichen Villen mit all seinen Türmchen und Erkern bestaunen gehen. An der Seebrücke legen die Ausflugsschiffe zu den Kreidefelsen oder zu anderen Ostseebädern an. Schicke Boutiquen und andere angesagte Geschäfte laden zum Shopping ein. Und wer es etwas kunstvoller mag, der findet exklusive Souvenirs aus den Bereichen des Kunsthandwerkes wieder. Die bekannte „Kunstmeile“ ist ein beliebter Ort dafür.

Beispielsweise ist das Boutiquehotel, das State-of-the-Art Wellnesshotel für ein Wellness-Wochenende oder das 4-Sterne Strandhotel Dorint Binz mit Blick auf das Meer eine beliebte Ferienunterkunft. Auf geht’s, Kurzurlaub Ostsee buchen!

Heiraten auf Rügen im Rettungsturm

Heiraten auf Rügen – Standesamt im Rettungsturm von Binz

Heiraten am Meer

Binz ist bei Heiratenwilligen sehr beliebt – denn wer träumt nicht von einer Hochzeit am Meer? Romantik pur! Das Örtchen am Meer kommt mit gleich 5 möglichen Standorten für die Trauung unter freiem Himmel daher. Paare können sich unter anderem das Ja-Wort hier geben:

  • Rettungsturm am Strandzugang Nummer 6
  • Jagdschloß Granitz
  • Ausflugsschiff an der Seebrücke
  • Travel Charme Kurhaus Binz
  • HOTEL AM MEER & Spa in der Blue Moon Lounge

Was Binz zu bieten hat

Aktivurlaub mit sportliche Aktivitäten und Ausflüge lassen sich bestens mit gemütlichen Stunden im Strandkorb verbinden und das, wie gesagt, nicht nur im Sommer. Auch in den kälteren Monaten ist der Ostseeurlaub dank des Klimas besonders mild und erträglich. Außerdem besitzt Binz ein echtes Thermalbad und zahlreiche Schwimmbäder mit Erlebnissaunen, Solarien und Fitnessangeboten. Die Auswahl ist nahezu unbegrenzt und auch die Angebote rund um das Thema Wohlfühlen und Wellness sind zahlreich zu finden. Wer sich für Schönheit und Kosmetik interessiert und sich für das Medical Wellness begeistern kann, der sollte tatsächlich mal einen Kurzurlaub in Binz buchen.

Binz-Therme

Das Dorint Seehotel Binz-Therme bietet eine große Thermal-Badelandschaft mit drei Thermalbecken mit verschiedenen Heilwässern aus hauseigenen Quellen. Das Bewegungsbecken (98 m²) ist mit einem 32°C warmen, leicht mineralisierten Thermalwasser ist ideal für kräftigende Bewegung, z.B. Aqua-Gymnastik. Im Entspannungsbecken (68 m²) mit gemütlichen 34°C sorgt mit die Mischung aus Thermal-Jodsole und Thermalwasser für einen angenehm entlastenden Auftrieb. ImSole-Schwebebecken (78 m²) mit reiner Thermal-Jodsole spürt man eine völlig neue Leichtigkeit des Seins – fast wie im Toten Meer. Hausgäste im Hotel haben den Vorzug, daher sollten sich Außer-Haus-Besucher über die Verfügbarkeiten im Wellness & Spa Bereich informieren. Wer Wellnessurlaub sucht, dem ist die Buchung des Dorint Seehotel Binz-Therme wärmstens empfohlen.

Natur auf Rügen genießen

Wer die unbegrenzte Landschaft auf Rügen und um Binz herum erkunden möchte, der kann sich ein Fahrrad ausleihen oder aber mit einem Pferd den Strand entlang reiten. Die neuen Elektrofahrräder ermöglichen auch Ausflüge in das Biosphärenreservat Südost-Rügen oder nach Göhren und Sellin. Vielleicht haben Sie schon mal von der bekannten historischen, Schmalspurbahn „Rasender Roland“ gehört? Mit dieser können Sie ebenfalls die beliebten Badeorte erreichen und den Bade- und Strandurlaub an der Ostsee genießen. In der Nähe liegen die Feuersteinfelder, welche ebenfalls sehr sehenswert sind und auch zahlreiche Museen können besucht werden. Weitere erreichbare Ausflugsziele von Binz sind die Kreideküste im Nationalpark Jasmund und die Insel Hiddensee. Auch ein ausgedehnter Trip nach Usedom kann lohnen.